Lichtvorhang EOS4, Bild: SSP

Lichtvorhang EOS4, Bild: SSP

Lichtvorhang: Schutzgehäuse gegen Kälte und Nässe

Passend zur kalten Jahreszeit präsentiert Reer neue Features für den sicheren Lichtvorhang EOS4. Der Typ4 Lichtvorhang mit schmaler Bauform ist ab einer Auflösung von 14 Millimetern standardmäßig für Temperaturen bis zu -30° einsetzbar. Er trotzt auch ohne Zubehör eisigen Umgebungstemperaturen. Für nasse Umgebungsbedingungen gibt es das WTF-Schutzgehäuse mit IP 69K-Schutzart und Ecolab-Zulassung. Modelle mit 30,40,50 und 90 Millimetern Auflösung sind standardmäßig mit einer Schutzfeldhöhe von bis zu 2250 Millimetern Höhe verfügbar und können über den deutschen Vertriebspartner SSP – Safety System Products bezogen werden.

Linienscanner: Überwachung von Walzprozessen

Temperaturprofilerfassung, Bild: Ametek
Temperaturprofilerfassung, Bild: Ametek

Ametek stellt eine neue Schnittstelle zwischen ibaPDA-Systemen und den Landscan LSP-HD Infrarot-Linienscannern zur präzisen Temperaturprofilerfassung in Stahlband Walzprozessen vor. Das System ist ein PC-basiertes Tool zur Datenerfassung und Aufzeichnung für die Instandhaltung, die Prozessanalyse und zur Qualitätskontrolle in industriellen Prozessen. Die integrierte Schnittstelle ermöglicht die Bereitstellung der Temperaturdaten innerhalb des gesamten Prozesszyklus. Die erfassten Messdaten, die Temperaturverteilungen, Trendverläufe, Produkt-Codes, die Scanfrequenz, Umgebungstemperaturen und die Bandposition werden online visualisiert. Die Scanner erfassen das Temperaturprofil über die gesamte Bandbreite mit 1.000 Messpunkten pro Scan und einer Scanfrequenz von bis zu 150 Hz.

Handtachometer: Messung von Schweißdrahtgeschwindigkeit

Handtachometer Rotaro, Bild: Rheintacho
Handtachometer Rotaro, Bild: Rheintacho

Rheintacho Messtechnik bietet den digitalen Handtachometer Rotaro mit dem Adapter zur Fadenmessung Rotaro T und dem Spezial-Set für Aufzugs- und Seilmessung Rotaro Te. Ein Adapter zur Messung von Schweißdrahtgeschwindigkeiten Rotaro Tw wird zur optischen und mechanischen Messung der Drahtvorschubgeschwindigkeit eingesetzt. Die Basisausstattung des Tachometers besteht aus Messrädern, Hohlspitze und Mess-Spitze zur mechanischen Messung und er wird bei der Installation und Einrichtung von Maschinen und Anlagen, bei der Überwachung von Fertigungsabläufen oder im Entwicklungslabor eingesetzt. Es lassen sich Drehzahlen von Motoren, Turbinen und Pumpen sowie von Rührwerken, Zentrifugen und Förderanlagen erfassen oder Laufgeschwindigkeiten und Längen von Folien und Bändern aller Art messen. bj