Jumpflex-Serie 857, Bild: Wago

Jumpflex-Serie 857, Bild: Wago

Die kompakten Messumformer sind mittels DIP-Schalter oder Interface Konfigurationssoftware einstellbar und bieten eine sichere 3-Wege-Trennung mit 3kV-Prüfspannung gemäß EN 61010-1 bei einem Umgebungstemperaturbereich von -25 °C bis +70 °C. Die Strom-/Spannungsausgänge des Signalverdopplers ermöglichen eine variable Verdopplung der Signale. Der Spannungsmessumformer erfasst Gleich- und Wechselspannungen bis AC/DC 300 V und wandelt das Eingangssignal ausgangsseitig in ein analoges Normsignal. Zusätzlich verfügt er über einen digitalen Meldeausgang, der auf frei konfigurierbare Messbereichsgrenzen reagiert. Die Umschaltung des Messverfahrens kann zwischen Effektivwert (RMS) oder arithmetischem Mittelwert über DIP-Schalter oder Interface-Konfigurationssoftware erfolgen. Mit dem Leistungsmessumformer (857-569) können Strom und Spannung parallel gemessen, in Leistung umgerechnet und als analoges Normsignal ausgegeben werden. Messgrößen wie Wirkleistung, Scheinleistung, Blindleistung und Phasenwinkel sind über DIP-Schalter oder Interface-Konfigurationssoftware umschaltbar. bj