Highspeed-Transmitter

Highspeed-Transmitter RS-485 Produktreihe mit extrem niedrigem Stromverbrauch von Exar

Diese Produktreihe eignet sich für industrielle Anwendungen wie Multidrop-Taktverteilung, Telekommunikationsnetzwerke, Robotersteuerung, Prozessautomatisierung und Anwendungen im lokalen Netzwerk. XR33193, XR33194 und XR33195 sind für den Betrieb mit 3,3 V-Versorgung bei einem Versorgungsstrom von nur 180 µA (maximal 375 µA) ausgelegt. Alle Transmitter verfügen über einen Abschaltmodus, der weniger als 2 µA verbraucht, wenn die Transmitter deaktiviert sind. Die Produktreihe ist in kleinen 6-poligen TSOT23-Gehäusen erhältlich, geeignet für RS-485 Punkt-zu-Punkt-Anwendungen im Hochgeschwindigkeitsbereich, wo Platz eine maßgebliche Rolle spielt.

XR33193/94/95 benötigen eine nur 3 mm x 3 mm große Grundfläche und bieten Datenübertragungsraten von 250 Kbit/s, 2,5 Mbit/s und 20 Mbit/s. Die Anstiegsrate der Ausgänge bei XR33193 und XR33194 kann begrenzt werden, um elektromagnetische Störungen (EMI) zu minimieren und für eine fehlerfreie Kommunikation über lange oder unsachgemäß abgeschlossene Datenkabel und bei Multidrop-Anwendungen ohne Abschluss zu sorgen. XR33195 bietet eine reduzierte Laufzeitverzögerung von 25 ns und einen Treiberausgang-Versatz von 5 ns. Alle drei Transmitter RS-485 verfügen über ESD-Schutz mit ±15 kV an den Treiberausgängen und sind in einem erweiterten Temperaturbereich von -40 °C bis +125 °C einsatzfähig. Außerdem bieten sie Schutz bei Hot-Swap-Funktionsstörungen, sodass ein Einsetzen während des Betriebs möglich ist, ohne ungültige Daten auf gemeinsame Busse zu übertragen. bj