Modularer Panel PC Mayflower®-P24 von InoNet für den industriellen Dauerbetrieb

Modularer Panel PC Mayflower®-P24 von InoNet für den industriellen Dauerbetrieb

Der aktiv belüftete Panel PC kombiniert Desktop-Rechenleistung und hohe industrielle Standfestigkeit auf einer modularen Plattform. Diese ermöglicht je nach Anforderungen beliebige Anpassungen an der Standardkonfiguration des Systems. Als Basis dienen alle Mainboards ab Formfaktor MiniITX oder kleiner. Verfügbar ist sowohl eine Singletouch-Variante mit resistivem Touchscreen als auch ein Multitouch-Modell mit PCAP (projiziert-kapazitiver) Technik. Mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln ist das 16:9 Display Full HD-fähig.

Hohe Rechenpower auf kleinstem Raum

In der Mayflower-P24 lässt sich jede Rechenarchitektur verwenden. Durch die hohe Kühlleistung des aktiven Belüftungssystems kommen so auch leistungsstarke Desktop-Prozessoren, wie der 4th Gen. Intel Core(TM) Prozessor i7-4770K, zum Einsatz. Mit dieser CPU erzielt der Panel PC eine Taktfrequenz von regulär 3.5GHz, dank Turbo Boost sogar bis 3.9GHz. Für Anwendungen, bei denen der energieeffiziente Dauerbetrieb im Fokus steht, lassen sich sparsame Atom(TM)-Prozessoren der vierten Generation (Bay Trail) im System verbauen. Diese stehen ab einer Verlustleistung von nur 10W zur Verfügung.

Modularer Panel PC Mayflower®-P24

Modularer Panel PC Mayflower®-P24 von InoNet für den industriellen Dauerbetrieb

Dank aktueller Intel®-Technik verfügt der Panel PC über eine leistungsstarke, integrierte Intel®-Grafikeinheit. In der höchsten Konfiguration handelt es sich um eine interne Intel Iris Pro 5200 Grafik, die sich in ihrer Leistung mit einer diskreten Grafikkarte messen kann. Über einen DVI- und VGA-Grafikausgang ist der Anschluss eines zusätzlichen Monitors möglich. Mit ihrer hohen Rechen- und Grafikleistung ist die Mayflower-P24 mehr als eine einfache Bedienschnittstelle und eignet sich auch für rechenintensive Anwendungen. Damit ist für komplexere Aufgaben in der Anlagensteuerung keine zusätzlicher Rechner notwendig, wodurch Anwender Kosten und Platz einsparen.

Industrielle Standfestigkeit

Durch die Verwendung von ausschließlich industrieharten Komponenten ist das System für den zuverlässigen 24/7-Dauerbetrieb in rauen Umgebungen spezifiziert. Es widersteht Umgebungstemperaturen zwischen 0 und +50°C. Die Frontseite des Panels hat die Schutzklasse IP 54 und ist somit gegen Eindringen von Staub und gegen Spritzwasser geschützt. Der Panel PC verfügt über ein internes Netzteil, womit er sich platzsparend montieren und einfach verkabeln lässt. Neben dem Basismodell mit 24″ Display bietet InoNet auch größere Bildschirmdiagonalen bis 55″.

www.inonet.com