Conga-TS175 Computer-on-Module, Bild: Congatec

Conga-TS175 Computer-on-Module, Bild: Congatec

Computer-on-Module: modulbasierte Embedded Computer

Congatec erweitert das COM Express Basic-Portfolio um die neuen Conga-TS175 Computer-on-Module. Mit den High-End Dual-Chip-Versionen der neuen Intel Xeon und Intel Core-Prozessoren der 7ten Generation setzen sie einen neuen Benchmark für modulbasierte Embedded Computer und modulare Workstations, die hohe Rechenlasten verarbeiten. Anwendungsbereiche für die Server-on-Module sind Big-Data verarbeitende Embedded Cloud-, Edge- und Fog-Server sowie Systeme für die medizinische Bildverarbeitung, Videoüberwachung und bildgebende Qualitätskontrolle. Weitere Anwendungsbereiche sind Simulationssysteme, Host-Systeme für virtualisierte Steuerungstechnik, Visualisierungsrechner in industriellen Leitständen und anderen fabrikweiten Überwachungssystemen sowie professionelles High-End Gaming und Digital Signage.

Funksensornetzwerk: Kapazität vergrößert

Funksensornetzwerk-Produktlinie SmartMesh IP, Bild: Linear Technology
Funksensornetzwerk-Produktlinie SmartMesh IP, Bild: Linear Technology

Die Linear Technology Funksensornetzwerk-Produktlinie SmartMesh IP wurde erweitert. Hinzugekommen ist die Vernetzungssoftware SmartMesh VManager, die die Kapazität von Mesh-Netzwerken nahtlos auf Tausende Knoten vergrößert. Der neue Blink-Modus reduziert den mittleren Stromverbrauch von Funksensorknoten auf weniger als 3µA. Das ermöglicht im rauen industriellen Umfeld den sicheren Einsatz batteriebetriebener IoT-Sensoren mit einer Laufzeit von über zehn Jahren. SmartMesh-Netz¬werke organisieren, reparieren und optimieren sich selbstständig und bieten NIST-zertifizierte Sicherheit. Der Network Manager kann durch Optionen wie den On-Chip-EManager für Netzwerke mit weniger als 100 Knoten und den neuen VManager erweitert werden.

Embedded Steuerung: Kommunikation mit offenen Standards

Embedded Steuerung IndraControl XM12, Bild: Bosch Rexroth
Embedded Steuerung IndraControl XM12, Bild: Bosch Rexroth

Bosch Rexroth bietet mit der Embedded Steuerung IndraControl XM12 eine flexible, konfigurierbare Lösung, die mit zusätzlichen Modulen erweitert werden kann. Die Produktfamilie IndraControl XM basiert auf moderner Prozessortechnologie und die skalierte Firmware bedient unterschiedliche Anwendungen mit SPS-Kernel und beschleunigt mit zahlreichen vorprogrammierten Technologiefunktionen das Engineering. Kommunikation und Programmierung basieren durchgängig auf offenen Standards. Die Echtzeitkommunikation mit angeschlossener Peripherie erfolgt über den On-Board Sercos Master oder über EtherNet/IP. Die Steuerungshardware ist durch den Verzicht auf Verschleißteile wie Lüfter und Batterien wartungsfrei. Der erweiterte Einsatz-Temperaturbereich reicht von -25 °C bis +60 °C. bj