Modulare Panel PCs von TL Electronic

Modulare Panel PCs von TL Electronic

Die Box-PC-Einheit ist auf der Rückseite des Displays montiert und kann mit wenigen Handgriffen getauscht werden. So bleibt die Rechenleistung für zukünftige Anforderungen skalierbar und lässt sich im Servicefall schnell in Betrieb setzen. Es stehen kapazitive Multitouch-Displays mit Diagonalen von 26,4 cm (10,4 Zoll) bis 61 cm (24 Zoll) zur Verfügung. Die frontseitig IP65-geschützten Panels sorgen für scharfe Darstellungen mit Auflösungen bis 1920 × 1080 Pixeln im Format 16:9.

Kombiniert werden die Displays mit Box-PCs in drei Prozessorklassen. Mit 2 MB Cache stehen zwei Vierkern-CPUs von Intel zur Auswahl: Der Atom E3845 mit 1,9 GHz Taktrate bzw. der Celeron Baytrail N2930 1,83 GHz Taktfrequenz. Zudem erhält man die Einheit mit dem Intel Core i5 Prozessor 5200U mit 3 MB Smart-Cache sowie 2,2 GHz Taktrate. Dabei arbeiten die CPUs mit einer Verlustleistung (TDP) zwischen 7,5 bis 15 Watt und ermöglichen ein komplett lüfterloses Kühlsystem. bj