CPU-Modul

CPU-Modul DropA5D22 von Taskit

Ausgestattet ist der "Drop" mit der neuesten ARM-CPU von Atmel, dem SAMA5D22. Der Chip kommt aus der höchsten Leistungsklasse von Atmel bei gleichzeitig weltweit geringstem Verbrauch aller MPUs seiner Klasse. Auf einer Fläche von lediglich 45 mm x 26 mm arbeitet ein Cortex-A5-Core und 256 MB Arbeitsspeicher. Der Prozessor enthält eine NEON-Einheit (Floating-Point und Befehls-Parallelisierung), AES-Verschlüsselung und einen Zufallszahlengenerator (TRNG). Als Bootmedium dienen ein serielles Flash und/oder eine microSD-Card, optional auch externes NAND-Flash.

Der DropA5D22 enthält ein Linux4.7-Betriebsystem mit allen Features und bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Eine Besonderheit ist der geringe Stromverbrauch im Standby und eine äußerst kurze Aufwachzeit von unter 0,1 Millisekunden. Das beim SAMA5D22 besonders umfangreiche Multiplexing der 72 PIO-Pins erlaubt eine äußerst variable Konfiguration der Schnittstellen. Der DropA5D22 kann über die WLAN-Base noch erweitert werden und bietet dann direkt die Funktionalität eines WLAN-Gateways. bj