Hochstromsicherungen der Nano2 881-Baureihe, Bild: Littelfuse

Hochstromsicherungen der Nano2 881-Baureihe, Bild: Littelfuse

Hochstromsicherung: Überstromschutz mit Einzelsicherungslösung

Die Hochstromsicherungen der Nano2 881-Baureihe von Littelfuse, die für den Überstromschutz in Starkstromanwendungen mit eingeschränktem Platz entwickelt wurden, bieten die Möglichkeit einer Einzelsicherungslösung bei bis zu 75V DC. Die Sicherungen sind in Stromstärken von 60 A bis 100 A erhältlich. Mit einem Betriebstemperaturbereich von -55 °C bis 100 °C eignen sie sich für den Einsatz in bestehenden Betriebsumgebungen. Anwendungen im Bereich Rechenzentren sind Blade-Server, Servergehäuse, Backplanes und Leitungsanschlusskarten, im Bereich Stromversorgung sind es unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV), Basisstationsnetzteile, Hochleistungsbatteriesysteme und Blindleistungskompensation (PFC) bei Stromversorgungsarchitekturen mit hoher Wattzahl.

Analogschalter: kleiner Durchlasswiderstand für 5-V-Systeme

Dual-DPDT/Quad-SPDT-Analogschalter, Bild: Vishay Intertechnology
Dual-DPDT/Quad-SPDT-Analogschalter, Bild: Vishay Intertechnology

Vishay Intertechnology bietet den Dual-DPDT/Quad-SPDT-Analogschalter im 2,6mm x 1,8mm x 0,55mm kompakten Gehäuse, der sich durch einen sehr kleinen Durchlasswiderstand von nur 0,37 bei 2,7V auszeichnet. Der DG2788A von Vishay Siliconix eignet sich zum Schalten von Analog- oder Digitalsignalen in platzbeschränkten Consumer-, Medizintechnik- und Industrie-Anwendungen. Der Schalter ist für Betriebsspannungen bis 5,5V spezifiziert und eignet sich für 5-V-Systeme in der Industrie. Er kann hochfrequente Pulssignale mit großem Spannungshub schalten wie Rail-to-Rail-Pulse mit Frequenzen >80MHz bei >200mA Laststrom und ist als Signalschalter in Smartphones und Tablets, medizinischen Geräten, Modems, Peripheriegeräten und Datenspeichergeräten geeignet.

AC-Quelle: Kombination von Stromversorgungen

AC-Quellen, Bild: CME
AC-Quellen, Bild: CME

CME bietet einphasige AC-Quellen mit 2.000 VA, 3.000 VA, 4.000 VA und 5.000 VA von APM Technologies. Die multifunktionalen Stromversorgungen können Gleichspannungen, Wechselspannungen und Kombinationen davon erzeugen und elektrische Parameter messen. Sie unterstützen einen Frequenzbereich von DC/15 Hz bis 1.000 Hz bzw. DC/15 Hz bis 1.200 Hz und ermöglichen die Erzeugung kombinierter oder separater Gleich- und Wechselspannungen für die DC-Offsetsimulation. Unterstützt wird die Simulation von Spannungseinbrüchen, kurzzeitigen Spannungsausfällen und Spannungsschwankungen. Die Serienschaltung zweier Geräte ist ebenso möglich wie die Parallelschaltung von vier Geräten und das Zusammenschalten von drei Geräten für einen Dreiphasen-Ausgang. bj