HMOV-Varistoren-Baureihe

HMOV-Varistoren-Baureihe

Eine neue Silikonbeschichtungstechnologie ermöglicht den Betrieb der Varistoren der HMOV-Baureihe bei Umgebungstemperaturen von bis zu 125 °C mit 2.500 V Isolationsspannung. Dank des weiten Betriebstemperaturbereiches der Baureihe sinken die Kosten für die Produktion des Endprodukts, da kein zusätzlicher Kühlkörper oder Verguss erforderlich ist.

Die Kombination aus hoher Betriebstemperatur, hoher Spitzenstromabsorption bis von bis zu 10 kA (8/20 µs), Zuverlässigkeit, die durch einen thermischen Belastungstest mit 1.000 Zyklen belegt ist, und hoher Isolationsspannung (2.500 V) machen die Varistoren zu leistungsfähigen radial bedrahteten Varistoren. Sie sind in Scheibendurchmessern von 10 mm, 14 mm und 20 mm erhältlich. Die Varistoren eignen sich für Hochtemperatur- und Hochleistungs-DC- oder AC-Anwendungen wie Steuerung der industriellen Automatisierung, Solarstrom-Wechselrichter, Sicherheitssysteme, Feuer- und Rauchmelder, intelligente Zähler, LED-Außenbeleuchtung, BTS-Stromversorgungen (Base Transceiver Station) und raue Umgebungen/Außenstromversorgungen. bj