M12 Power in L-Kodierung ist in allen Varianten verfügbar

M12 Power in L-Kodierung ist in allen Varianten verfügbar

0,75kW Leistung bei gleichzeitig geringen Abmessungen machen ihn zum neuen Standardgeräteanschluss für Poweranwendungen unter beengten Platzverhältnissen. Im Zuge der Ablösung von 7/8“ Lösungen bietet der M12 Power L-coded mit der neuen Power-Steckverbinder Norm IEC 61076-2-111 eine Vereinheitlichung von Gehäuseanschlüssen.

Mit platzsparendem Gehäuse und zukunftsweisender Performance bietet der M12 L-coded Powerversorgung für anspruchsvolle Anwendungsumgebungen. Gleichzeitig bietet das Metallgehäuse in Kombination mit der 360°-Schirmung einen guten EMV-Schutz. Über die vier Powerkontakte und einen FE-Leiter kann Power an Feldverteilerboxen, Netzgeräte oder auch kleine Servomotoren übertragen werden. Devices und die dazugehörigen Steuerungen können so über einen M12-Anschluss mit ausreichend Power versorgt werden. bj