VariTrans P41000 TRMS, Bild: Knick

VariTrans P41000 TRMS, Bild: Knick

Knick Elektronische Messgeräte hat die Messumformer im 22,5 mm-breiten Anreihgehäuse für die Echt-Effektivwertmessung von Wechselspannungen im Bereich von 60 mV AC bis 10 V AC konzipiert. Die Eingangssignale dürfen auf hohem Potential liegen – bis maximal 3600 V AC/DC. Die Messwerte werden von den Geräten als analoge Normsignale 0...20 mA, 0...10 V und 4...20 mA für Auswertesysteme zur Verfügung gestellt. Die True-RMS-Wandlung erfolgt im Frequenzbereich von 40 Hz bis 1000 Hz bzw. 8 Hz bis 400 Hz und bis zu einem Crest-Faktor von 5. Die Trennverstärker eignen sich für die Echt-Effektivwertmessung von frequenzvariablen Antrieben sowie für energietechnisch relevante Frequenzen wie der 16,7 Hz-Frequenz der Bahnnetze, der 400 Hz-Frequenz von Schiffs- und Flugzeug-Bordnetzen sowie der Frequenz des allgemeinen Stromnetzes im Bereich von 50-60 Hz. Beim Einsatz in rauen Umgebungen sorgt der Vakuumverguss für Langzeitschutz gegen Schock, Vibrationen und andere Umwelteinflüsse. Die Sichere Trennung gemäß DIN EN 61140 von Eingang, Ausgang und Hilfsenergie bis zu 1800 V AC/DC gewährleistet Schutz vor gefährlichen Körperströmen. bj