Neben Neuheiten aus diversen Produktbereichen präsentierte das Espelkamper Familienunternehmen

Neben Neuheiten aus diversen Produktbereichen präsentierte das Espelkamper Familienunternehmen Harting auf der Hannovermesse 2010 eine Weltneuheit aus dem Bereich schwere Industriesteckverbinder: den Han-Yellock.

Damit hat die Firma nach eigenen Aussagen den Anspruch auf die konsequente Entwicklung von Innovationen einmal mehr in die Tat umgesetzt und ihre Technologieführerschaft in der Steckverbindertechnik bewiesen. Philip Harting, Vorstand Connectivity & Networks, in Hannover auf der Pressekonferenz: "Auf der weltweit erfolgreichen Plattform der Han-Steckverbinder haben wir eine neue Dimension der Verbindungstechnologie geschaffen. Dafür haben wir Verbindungstechnologie ganz neu gedacht. Das Ergebnis ist Kundennutzen pur."

Technische Daten

  • Han-Yellock-Module für die Möglichkeit, Kontakte oder Potenziale zu vervielfältigen
  • Adapterrahmen für die Verwendung von Han-Modular-Modulen
  • Monoblöcke für höchste Kontaktdichten

ke KONSTRUKTION & ENGINEERING 06/2010