Steckverbinder und Kabelverschraubungen von Hummel 1

Ohne Verbindungen läuft nichts in der Industrie. Hummel bietet eine Vielzahl von Produkten, von denen wir exemplarisch einen Rundsteckverbinder für Profinet sowie Kabelverschraubungen für gefährliche Umgebungen vorstellen.

Mit dem M23-Profinet Rundsteckverbinder bietet Hummel ein industrietaugliches Stecksystem, das in der Lage ist, höchste Datenraten zu übertragen. Der Hybrid-Stecker kann bis zu fünf getrennte Schirmpotenziale führen, Garant für sicheren Datentransfer bis in den Gigabit-Bereich ohne jegliches Übersprechen. Mit einer Impedanz von 100 Ohm sind die Verbindungselemente auf entsprechende Kabel HF-technisch abgestimmt und vermeiden dadurch störende Reflexionen und übermäßige Dämpfung. Vier durchgehend geschirmte Twinax-Einsätze für die Datenleitungen und zwölf zusätzliche Kontakte für die Übertragung von weiteren Signalen oder Leistung erzielen eine maximale Leistungsdichte im M 23-Gehäuse.

Neben geraden und gewinkelten Kabelsteckverbindern existieren Gerätesteckverbinder in Vorder- und Hinterwandmontage in Crimp- und Einlöttechnik (Leiterplatte). Eine Vielzahl von ergänzenden Produkten runden die Palette ab: I/O-Module zum Einspeisen oder Abgreifen von Signalen, Adapter zu diversen Stecksystemen, Einbauflansche oder Schutzschlauchanbindung sind nur wenige davon.

Der M23-Profinet-Steckverbinder eignet sich für die vielseitigsten Anwendungen in Robotik, Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Bahntechnik und einfach überall dort, wo schnelle Signale trotz Vibrationen, mechanischer Beanspruchung und rauer Umgebung sicher übertragen werden sollen.

Kabelverschraubung für armierte Kabel

Die Kabelverschraubung Exios für armierte oder bewehrte Kabel ist für den Einsatz in sogenannten „Hazardous Areas“ konzipiert und ist mit einigen neuen und innovativen Eigenschaften versehen. Exios ist nach den aktuellsten IECEx- und Atex-Standards zertifiziert. Die Anforderungen in Bezug auf Zugentlastung und Dichtigkeit haben sich durch einen anspruchsvolleren Alterungstest drastisch erhöht, werden aber von den Verschraubungen zuverlässig erfüllt.

Durch den speziellen „Interlocking Armour Cone“ wird gewährleistet, dass bei der Montage keine Torsion auf die Kabeladern respektive auf das Kabel übertragen wird.

Mit 9 Größen und Anschlussgewinden von M16 bis M75 und 3/8“NPT bis 3“NPT bietet Hummel ein umfassendes Programm für alle gängigen Kabeldurchmesser. Die zweifache Abdichtung am äußeren und inneren Kabelmantel erfolgt durch das seit Jahren bewährte Hummel-Klemmsystem. Das Zusammenspiel zwischen dem widerstandsfähigen Silikon-Dichteinsatz und dem Klemmeinsatz der Brandschutzklasse V-0 sorgt für eine hervorragende duale Abdichtung am Kabel.

Die Montage wird durch ein extra griffiges Profilmaterial vereinfacht, und die extra breiten Schlüsselflächen bieten ein hohes Maß an Kraftübertragung. Die Exios-Kabelverschraubung ist nach den Zündschutzarten „erhöhte Sicherheit“ Ex-e und „druckfeste Kapselung“ Ex-d zugelassen und kann in den Zonen 1, 2, 20, 21 und 22 eingesetzt werden.