Transceiver ADM2795E und ADM3095E von Analog Devices

Transceiver ADM2795E und ADM3095E von Analog Devices

Der galvanisch isolierte, auf der magnetischen iCoupler Isolationstechnologie basierende ADM2795E und der nicht isolierte ADM3095E reduzieren den Platz- und Bauteileaufwand, beschleunigen die Markteinführung und vereinfachen die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften. Der eingebaute Fehlerschutz der Bauelemente verhindert, dass potenziell destruktive Spannungen, die durch Störungen, Stromstöße, elektrostatische Entladungen oder Verdrahtungsfehler verursacht werden können, die Kommunikations-Schnittstelle beschädigen.

Entwickler, die die neuen Transceiver verwenden, müssen ihre Implementierungen nicht mehr separat entwickeln, prüfen, verifizieren und zertifizieren lassen, da die Bausteine bereits die erforderliche Freigabe besitzen. Da außerdem keine externen Schutzkomponenten benötigt werden, ist es nicht mehr notwendig, diese diskreten Bauelemente an die vom Anwender ausgewählten RS-485-Transceiver anzupassen. bj