Die Offshore-Version des Magnetventils der Baureihe 327 von ASCO Numatics eignet sich ideal für

Die Offshore-Version des Magnetventils der Baureihe 327 von ASCO Numatics eignet sich ideal für anspruchsvolle Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie

Die Offshore-Version des Magnetventils der Baureihe 327 von ASCO Numatics reduziert die Kosten, erhöht die Sicherheit und verlängert die Lebensdauer in schwierigen Umgebungen.

ASCO Numatics kündigt eine Offshore-Version des Magnetventils der Baureihe 327 an, das speziell für anspruchsvolle Upstream-Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie konzipiert ist. Das neue Ventil wird aus korrosionsbeständigen Werkstoffen gefertigt, die den Normen gemäß NACE MR0175/ISO 15156 entsprechen, und erfüllt somit die Anforderungen, die an ein Ventil gestellt werden, das sich durch Zuverlässigkeit und äußerste Korrosionsbeständigkeit auszeichnet.

Es eignet sich perfekt für Anwendungen im Offshore-Bereich, bei denen Sauergas vorkommen kann. Die Teile des Ventils, die mit Sauergas in Berührung kommen können, sind in Übereinstimmung mit den entsprechenden NACE-Standards ausgeführt. Zusätzlich werden alle Innenteile, die während der Installation oder Wartung der Atmosphäre ausgesetzt sind, ebenfalls aus NACE-konformen Werkstoffen hergestellt.

Offshore-Version des Magnetventils der Baureihe 327 von ASCO Numatics

Die Offshore-Version des Magnetventils der Baureihe 327 von ASCO Numatics eignet sich ideal für anspruchsvolle Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie

Bei der Baureihe 327 handelt es sich um direkt betätigte 3/2-Wege Magnetventile in den Größen 1/4″ und 1/2″, die einen Durchfluss von bis zu 1,8 m³/h aufweisen. Aufgrund des “nicht-atmenden” Designs wird das Eindringen der umgebenden Atmosphäre verhindert und somit eine Quelle eliminiert, die durch Korrosion einen Ausfall des Ventils verursachen könnte.

Auf der Basis einer druckausgeglichenen Ventilkolben-Konstruktion weisen die Ventile der Baureihe 327 eine extrem hohe Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer auf. Sie lassen sich ohne Beeinträchtigung der Funktion in jeder beliebigen Einbaulage montieren und können mit Magnetköpfen mit einer Leistungsaufnahme von lediglich 1,8 Watt ausgestattet werden. Sie sorgt für niedrigere Betriebs- und Installationskosten und erhöht die Betriebsdauer des Ventils.

Die Ventile der Baureihe 327 stehen in eigensicherer sowie in explosionsgeschützter Version (Ex ia, d und em b) zur Verfügung. Die Ventile können auch als Komponenten für modulare Ventilmontagesysteme geliefert werden. Sie eignen sich ideal für anspruchsvolle Anwendungen in der Petrochemie sowie in der Öl- und Gasindustrie. Die Ventile haben sich im Einsatz bewährt. Sie sind von der Exida und vom TÜV nach IEC 61508 zertifiziert und können in Sicherheitssystemen mit einem Sicherheitsintegritätslevel bis zu SIL 3 eingesetzt werden.

www.asconumatics.de