Wenn Maschinen mit sauberen Betriebsmitteln arbeiten, dann verbrauchen sie auch weniger Energie. Gleichzeitig werden Verschleiß und die Häufigkeit von Ausfällen verringert. Voraussetzung ist, dass Anwender den Ölzustand im Auge behalten. Dabei unterstützt sie das Analyse-Tool Kleenoil ICC.