Große Steuerblöcke von Power Hydraulik 1

Der Hydraulikblock ist das Herzstück jeder hydraulischen Steuerung. Durch die kubische Struktur sieht man meist nicht wie aufwendig die innere Bearbeitung tatsächlich ist. Bei einem Blockgewicht von 350 kg, können schonmal 50 kg an Material rausgebohrt werden.

Die zahlreichen bis zu 430 mm tiefen Bohrungen aber auch schräge Bohrungen jeglicher Art und die hohen Anforderungen bezüglich Ebenheit und geringster Rauhheit der Dichtflächen stellen höchste Ansprüche an die Qualität der mechanischen Bearbeitung. Der maximale Bohrdurchmesser ins Volle beträgt 50 mm bei 250 mm Bohrtiefe. Bei den Anschlüssen sind die Anspiegelungen versenkt, Kratzer werden vermieden und die Dichtheit bleibt gewährleistet. Die Oberflächen werden feinstgefräst mit einer Rautiefe Rz < 4.
Anschließend wird noch die passende Oberflächenbehandlung ausgewählt, je nach Material stehen nitrocarburieren, gelb chromatieren, brünieren oder eloxieren zur Verfügung.

Die Fähigkeit, solche Blöcke in der erforderlichen Qualität innerhalb kurzer Fristen und zu marktgerechten Preisen herzustellen, ist eine unverzichtbare Kernkompetenz von Power-Hydraulik. In diesem Bereich hat man daher konsequent in modernste Fertigungstechnik investiert. Die Bearbeitung erfolgt auf zwei Hochleistungs-Bearbeitungszentren die über ein gekapseltes Material- und Palettenlager von Fastems vollautomatisch mit Bearbeitungsaufträgen beschickt werden. Die erforderlichen NC-Datensätze werden direkt aus den CAD-Daten der Konstruktion generiert. Zusätzliche CAM-Funktionen erzeugen Spezifikationen und Einstelldaten für die jeweils erforderlichen Werkzeuge. Die beiden Bearbeitungszentren arbeiten mannlos rund um die Uhr, was höchste Produktivität und damit optimale Kosten selbst bei kleinsten Serienlosgröβen sichert.
Auf Wunsch werden die Steuerblöcke auch konstruiert und komplett montiert mit Einschraub- und Aufbauventilen geliefert. Im Komponentenbereich arbeitet man dabei mit langjährigen Partnern zusammen.

Das mittelständische Unternehmen mit rund 70 Mitarbeitern beliefert Industriekunden aus den Bereichen Werkzeugmaschinen, Bauindustrie, Umwelt-, Kommunal- und Entsorgungstechnik sowie die Landwirtschaft mit kompletten, präzise auf den jeweiligen Anwendungsfall hin konzipierten Hydrauliksteuerungen.

www.power-hydraulik.de