Die Movitec VCI Kreiselpumpe dient der Förderung von Kühlmitteln und Schmierstoffen für

Die Movitec VCI Kreiselpumpe dient der Förderung von Kühlmitteln und Schmierstoffen für Werkzeugmaschinen

Bei der Movitec VCI, die als Weiterentwicklung präsentiert wird, handelt es sich um eine mehrstufige, vertikale Kreiselpumpe zur Förderung von Kühlmitteln sowie Schmierstoffen für Werkzeugmaschinen. Als andere mögliche Einsatzgebiete nennt Hersteller KSB unter anderem industrielle Umwälzsysteme, Kühlwasserkreisläufe, Waschanlagen sowie allgemeine prozesstechnische Druckerhöhungsanwendungen. Um einen möglichst großen Förderstrom und Förderhöhenbereich effizient abdecken zu können, ist die Baureihe in fünf unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Stufenzahlen lieferbar. Die Aggregate sind zur Montage auf Behältern oder Flüssigkeitstanks bestimmt, wobei die Pumpenhydrauliken in das Fördermedium eintauchen und die Motoren trocken aufgestellt sind. Weil sich der größte Teil der Pumpen im Behälter befindet, verringert sich die Anzahl von Rohrleitungen und Armaturen. Diese Bauweise soll Kosten reduzieren und für optimale Ansaugverhältnisse sorgen. Die hydraulisch optimal gestalteten Stufengehäuse und Laufräder aus Edelstahl erzielen, wie es weiter heißt, sehr hohe Wirkungsgrade. So bleiben Energieverbrauch und Betriebskosten niedrig. Außerdem ist der Wärmeeintrag in das zu fördernde Medium gering. Dank einer kompakten, leicht zu tauschenden Patronengleitringdichtung sowie der automatischen Rückführung kleiner Leckagemengen in den Behälter, gilt die Kreiselpumpe als wartungsfreundlich und erreicht lange Standzeiten.

www.ksb.com