Die Gasdruckfedern von FIBRO gelten als die sichersten Gasdruckfedern am Markt. Mit dem

Die Gasdruckfedern von FIBRO gelten als die sichersten Gasdruckfedern am Markt. Mit dem Online-Konfigurator lassen sie sich in Sekundenschnelle auswählen.

Maximal acht Klicks im Online-Konfigurator von FIBRO genügen, um aus dem umfangreichen Gasdruckfeder-Programm des Normalienspezialisten die passenden Komponenten herauszufiltern. Aus den Angaben zu Anfangskraft, Nennhub, Befestigungsart und Außendurchmesser ermittelt das kostenlose Programm in Sekundenschnelle das Ergebnis. Wer möchte kann die Auswahl zusätzlich anhand der gewünschten Bauhöhe, der maximalen Kolbengeschwindigkeit, der maximalen Arbeitstemperatur und der Ventilposition eingrenzen. Die gewünschten Komponenten können per Direktlink unmittelbar im FIBRO-Webshop bestellt werden. Gasdruckfedern von FIBRO werden gemäß DGRL97/23/EG entwickelt, produziert und für zwei Millionen voll genutzte Hübe geprüft. Eine ganze Reihe spezieller Sicherheitsfeatures macht sie zu den sichersten Gasdruckfedern am Markt.

Kommt es zu einem Überhub, verklemmt sich ein Werkzeug oder übersteigt der Innendruck den zulässigen Wert, gewährleisten die Schutzsysteme, dass sich die Gasdruckfeder beziehungsweise deren Einzelteile nicht in gefährliche Geschosse verwandeln. Patentierte Führungen minimieren zudem die Reibung und senken die Betriebstemperatur. Auf diese Weise steigt die Lebensdauer der Federn und es lässt sich eine höhere Hubfrequenz realisieren. Bei Schlauchverbindungen sorgt ein vibrations- und verdrehgesichertes Verbindungssystem für eine besonders hohe Prozessstabilität. Optional lassen sich sowohl das Druckniveau als auch die Temperatur von FIBRO-Gasdruckfedern per Funk (Wireless Pressure Monitoring) überwachen. Um die Komponenten in rauer Umgebung zu schützen und deren Lebensdauer zu verlängern, hat FIBRO einen speziellen Faltenbalg im Programm, der störkonturfrei auf der Innenseite der Zylinderrohre von Gasdruckfedern befestigt werden kann und Schmutz, Öl sowie Emulsion zuverlässig von der Kolbenstange fern hält.

www.fibro.de