PVC-Food-Schlauch von RCT Reichelt jetzt auch phthalatfrei

PVC-Food-Schlauch von RCT Reichelt jetzt auch phthalatfrei

Die neue Formulierung des PVC-Food-Schlauchs eignet sich für Lebensmittel, Milch und Molkereiprodukte und enthält keine Phthalate. Der Schlauch ist absolut verträglich mit trockenen und feuchten Produkten, säurehaltigen oder bis zu +50 °C alkoholhaltigen Substanzen, sowie auch für Milch. Er ist hochbeständig gegen ätzende alkalische Reinigungsmittel und wird auch von den üblichen Desinfektionsmitteln nicht angegriffen. Der Schlauch ist jedoch nicht für fetthaltige Produkte geeignet!

Die Innenfläche ist absolut glatt und porenfrei. Sie fördert einen hygienischen Durchfluss, so dass Ablagerungen von Partikeln unmöglich sind und somit das Bakterienwachstum erschwert.

Die nicht toxische, geschmacks- und geruchsneutrale Schlauchleitung entspricht den europäischen Richtlinien (2002/72/EC) für Nahrungsmittel mit Kunststoffen, ist REACH- und RoHS-konform (2002/95/EC) und erfüllt die Anforderungen der US-Nahrungs- und Arzneimittelbehörde (FDA).

Der Temperaturbereich kann mit -35 bis +74 °C angegeben werden. Die empfohlene Sterilisationsmethode ist daher Ethylenoxid, da z.B. eine Dampfsterilisation innerhalb des angegebenen Temperaturbereichs nicht möglich ist.

Der Schlauch ist mit einem Innendurchmesser von bis zu 25,4 mm erhältlich und stellt einen flexiblen Ersatz für feste Rohrleitungssysteme dar. Seine vollkommene Transparenz ermöglicht die Sichtprüfung und Flusskontrolle, auch bei hellen Medien.

Durch eine Shore-Härte von A 64° ist der PVC-Food-Schlauch leicht biegsam und damit gut geeignet für eine schnelle Installierung.

www.rct-online.de