Zwei neue Hochleistungscontroller erweitern Eatons Elektrohydraulik-Produktportfolio. (fluid)

Zwei neue Hochleistungscontroller erweitern Eatons Elektrohydraulik-Produktportfolio. (fluid)

Zwei neue Hochleistungscontroller erweitern Eatons Elektrohydraulik-Produktportfolio. Die Typen SFX 1000 und SFX 2000 bieten höhere Arbeitsgeschwindigkeiten als die EFX-Controller. Außerdem erfüllen sie SIL 2 und 3 für Off-Highway-Anwendungen. Der SFX 2000 hat einen zusätzlichen Controller für deterministische Buskommunikation.

Technische Daten

  • mit Watchdog-Chip Freescale HC 908
  • Prozessor MPC 555 40 MHz
  • SIL 3 bei Vernetzung zweier SFX 2000
  • 448 kB interner Flashspeicher

fluid16342_03/10