WEH® Adapter für druckdichte Verbindungen in Sekundenschnelle 1

Leitungen aller Art, wie zum Beispiel Druckluft- und Hydraulikleitungen, stellen hohe Anforderungen in Bezug auf Sicherheit und Qualität. Denn druckdichte Verbindungen und ein hoher Durchfluss sind die wichtigsten Kriterien für jedes Fluidsystem.

WEH® Schnelladapter verbinden Rohre, Schläuche und andere Bauteile in einem Bruchteil der Zeit, verglichen mit geschraubten Verbindungen. Der Haupteinsatzbereich liegt deshalb auch dort, wo besonders häufig an- und abgeschlossen werden muss, um Produkte einer Druck-, Vakuum-, Dichtheits oder Funktionsprüfung zu unterziehen.

Deshalb finden die WEH® Adaptionslösungen zum Prüfen von Hydraulikleitungen, Zylindern, Druckbehältern, Schläuchen, Armaturen uvm. ihre Anwendung insbesondere in der Fluidtechnik. Der WEH® Adapter wird direkt aufgesteckt und schon ist die druckdichte Verbindung hergestellt. Kein aufwändiges An- und Abschrauben mehr und keine komplizierten Prüfvorrichtungen Je nach Typ werden Drücke von Vakuum bis 1.000 bar bewältigt. Im Vergleich zu geschraubten Verbindungen ergeben sich aufgrund der einfachen Handhabung mit dem WEH® Adapter signifikante Zeitersparnisse und entsprechende Kostenreduzierungen. Ob Innen- oder Außengewinde, Sicken oder Glattrohre: für jede Anschlussart bietet WEH den passenden Prüf- und Fülladapter. Individuelle Sonderlösungen für alle Verbindungsprobleme werden schon ab kleinen Stückzahlen angeboten.

www.weh.de