Software für Maschinensicherheit, Bild: Docufy

Software für Maschinensicherheit, Bild: Docufy

Die Software erstellt Nachweisdokumente für die Risikobeurteilung während des Konstruktionsprozesses. So erhält der Konstrukteur eine rechtskonforme Risikobeurteilung und eine geprüfte Maschine. Nach welchem Bewertungsverfahren die Software arbeitet, kann der Anwender entscheiden. Zur Wahl steht die Maschinenrichtlinie, Atex oder die Bewertung nach Anforderungsvorlagen. Das Release weist eine Vereinfachung der Anwendung auf, erhöhte Übersichtlichkeit durch stärkere Benutzer-Unterstützung und allgemein sicherere Anwendung in arbeitsteiligen Projekten durch die Umsetzung neuer technischer Möglichkeiten. Die Anwendung basiert auf der Architektur des Technischen Redaktionssystems Cosima go!. Die Systeme können auf einer gemeinsamen Datenbasis betrieben werden. So lassen sich Sicherheitshinweise, Warn- und Hinweisschilder, Personalqualifikationen und persönliche Schutzausrüstungen, die in der Risikobeurteilung verwendet werden in die erstellte Anleitung übernehmen. Zu den Übersichten zählen Notizen für die Benutzerdokumentation, Gefährdungsarten, Restrisiken, Sicherheitshinweise, Baugruppen, Verantwortlichkeiten und Beschilderungen. Sie werden aus als druckbare HTML-Seiten generiert. mb