LED-Leuchte, Bild: Elmeko

LED-Leuchte, Bild: Elmeko

LED-Leuchte: Hohe Helligkeit

Die neue LED-Schaltschrankleuchte LEX-350 von Elmeko erreicht eine hohe Helligkeit bis 700 Lumen. Mit ihrem Eingangsspannungsbereich ist sie universell und international einsetzbar. Die Montage gelingt per Magnete oder Schrauben. Die schwenkbare Leuchte besitzt Steckanschlüsse für Zuleitung und Verbindung von bis zu 10 Einheiten. Sie ist mit und ohne Bewegungsmelder verfügbar. Die Leuchte arbeitet an Eingangsspannungen von 24...265 V AC/DC. Trotz der Leistungsaufnahme von nur 5 W bringt sie 700 lm Lichtstrom mit einer Farbtemperatur von 5.000 K. Ihr bruchfestes Kunststoffgehäuse misst 350 mm x 30 mm x 40 mm. Durch die integrierte Optik wird der Schrank über die gesamte Höhe bis zum Boden gleichmäßig ausgeleuchtet.

Gehäuse: Schutzkragen für Not-Halt-Taster

Schutzkragen für Not-Halt-Anwendungen, Bild: Rafi
Schutzkragen für Not-Halt-Anwendungen, Bild: Rafi

Rafi hat sein Programm für die E-Box um einen Schutzkragen erweitert, der die versehentliche Betätigung von Not-Halt-Tastern verhindert. Es ist ein flaches Gehäuse für ein bis zwei Betätigungselemente der Rafix-22-FS+-Baureihe, mit der Not-Halt- und Drucktaster an abgelegenen Einsatzorten installiert werden können. Die kompakten Abmessungen orientieren sich am Kantenmaß von 40-mm-Profilschienen, auf denen sich die Box mit einem Montageclip befestigen lässt: Dazu werden Schutzkragen oder Clip mittels einer Ein-Loch-Schraubbefestigung in der Profilschienennut fixiert, auf den das Gehäuse aufgerastet wird. Alternativ ermöglichen Schraubendurchlässe im Gehäuse oder Schutzkragen die Montage auf Wänden.

Systemleuchte: Abgerundetes Programm

Leuchte für Schaltschränke, Bild: Rittal
Leuchte für Schaltschränke, Bild: Rittal

Mit zwei neuen Ausführungen der Systemleuchte ergänzt Rittal sein Programm an Schaltschrankleuchten. Damit lassen sich Schaltschränke bis 1.200 mm Breite und 2.200 mm Höhe ausleuchten. Ist aufgrund kleinerer Schrankgrößen weniger Lichtleistung gefordert, stehen Leuchten mit 600 und 400 Lumen zur Verfügung. Zur Ausleuchtung dient eine Optik aus transparentem Kunststoff, in den Fresnel-Linsen integriert sind. Diese fokussieren das Licht, dass es den Schrank auch im unteren Bereich zielgerichtet erhellt. Licht gelangt dahin, wo es benötigt wird – ohne in den Außenbereich zu streuen. Darüber hinaus sind alle Leuchten auf die Weitbereichsspannung (100-240 V AC) ausgelegt und können weltweit genutzt werden. Die Leuchten lassen sich vertikal und horizontal in das Schrankprofil einbauen. mb