Spannbacken konfigurieren, Bild: Röhm

Spannbacken konfigurieren, Bild: Röhm

Das Ganze funktioniert sicher und einfach: Die Kunden konfigurieren die Spannbacken online und verfolgen die Konfigurationsfortschritte am Bildschirm. Bisher war die Anfertigung kundenindividueller Spannbacken mit Aufwand und Zeitbedarf verbunden. Das web 2 product von führt den Kunden durch die Konfiguration, alle Schritte sind logisch aufeinander abgestimmt. Der Zeitbedarf reduziert sich von mehreren Wochen auf wenige Tage. Derzeit stehen Aufsatzbacken mit Spitzverzahnung und Kreuzversatz als Produkte zur Verfügung. Davon ausgehend können die Abmessungen ausgewählt werden. Optionale Bohrungen, Gewichtserleichterungen wie Fasen oder Absätze bis hin zu kundenspezifischen Spanndurchmessern können an den Backen angebracht werden. Außerdem muss keinerlei Aufwand zur Anpassung der Backen betrieben werden. Die Backen können sofort auf das Futter montiert werden und die Produktion anlaufen. So werden individuelle Produkte standardisiert. Auch Backen für Futter von Marktbegleitern können schnell und kostengünstig gefertigt werden. mb