An die WXR 3 können alle Werkzeuge der WX-Serie, einschließlich Lötkolben, Vorwärmplatten,

An die WXR 3 können alle Werkzeuge der WX-Serie, einschließlich Lötkolben, Vorwärmplatten, Entlötwerkzeugen und Lötbädern, angeschlossen werden.

Bei Weller ist man stolz auf das neue Mitglied der WX-Familie – die Reworkstation WXR 3 – und freut sich auf einen weiteren Ausbau der erfolgreichen Partnerschaft mit Distrelec.

Die dreikanalige Station mit einer Gesamtausgangsleistung von 600 Watt – der höchsten Leistung auf dem Markt – rundet die Serie WX ab. Die Reworkstation fasst alle Aufgaben im Zusammenhang mit Löten, Entlöten und Heißluft in einer multifunktionalen Station zusammen. Sie ist ab sofort über den Elektronikdistributor Distrelec lieferbar.

Zwei integrierte Pumpen

An die WXR 3 können alle Werkzeuge der WX-Serie, einschließlich Lötkolben, Vorwärmplatten, Entlötwerkzeugen und Lötbädern, angeschlossen werden. Mit seinen zwei integrierten Pumpen arbeitet das System ohne externe Druckluftversorgung: Eine Hochleistungspumpe für Unterdruck und Heißluft sowie eine weitere Unterdruckpumpe für Pickup-Werkzeuge.

Daneben bietet die Reworkstation hohe Benutzerfreundlichkeit, wie zum Beispiel ein Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung, mehrsprachige Menüs und eine Betriebsstatusanzeige für eine schnelle und flexible Konfiguration.

www.distrelec.de