Grundplatten, Bild: Gimatic

Grundplatten, Bild: Gimatic

Grundplatten: Platz für alle

Gimatic präsentiert eine standardisierte Grundplatte aus gelasertem Blech für den schnellen und kostengünstigen Aufbau von Robotergreifer-Systemen – diese insbesondere für die Kunststoffspritzguss-Industrie. An der 400 x 400 mm großen Grundplatte lassen sich alle Standard-Verbindungsteile des Herstellers wie auswechselbare Klemmstücke inklusive passender Komponenten wie Angussgreifer befestigen. Die Platte besteht aus verzinktem Stahlblech. Durch die Langlöcher lassen sich die Bauteile flexibel anbringen. Viele einfache Anwendungen zum Handling in der Kunststoffspritzguss-Industrie können an der 485 g leichten Platte aufgebaut werden wie beispielsweise ein Roboterwechselsystem. Der bisherige Aufbau mit Profilen entfällt. Das spart Bauraum, Zeit und Kosten.

Mitnehmeranbindung: Für lange Verfahrwege

Mitnehmeranbindung, Bild: Tsubaki Kabelschlepp
Mitnehmeranbindung, Bild: Tsubaki Kabelschlepp

Bei Anwendungen mit erhöhtem seitlichem Versatz kann es zu einer starken Querbelastung der Energiekettenführungen kommen. Um Ungenauigkeiten der Kanalausrichtung oder Verschleiß der Rollen auszugleichen, bedarf es einer flexiblen Mitnehmeranbindung. Tsubaki Kabelschlepp bietet mit dem Floating Moving Device eine Lösung, die sich auch für raue Umgebungen eignet. Das Device schafft eine flexible Verbindung zwischen der Energiekette und dem Mitnehmerarm einer Anlage. Anwendungsfelder der Mitnehmeranbindung sind unter anderem Krananlagen in Seewasserumgebung sowie Materialhandling- oder Schüttgutapplikationen. Die integrierte Zugentlastung gewährleistet eine sichere Kabelführung sowie eine hohe Systemverfügbarkeit. Darüber hinaus ist eine Kombination mit der Zug-Schubkraftüberwachung möglich.

Kunststofflösungen: Individuelle Sonderteile

Kunststofflösung, Bild: Pöppelmann
Kunststofflösung, Bild: Pöppelmann

Schnelligkeit bei der Entwicklung und Fertigung von Schutzelementen ist für viele Anwender ein Thema – besonders, wenn laufende Prozesse betroffen sind. Gefordert werden zunehmend individuelle Kunststofflösungen innerhalb kürzester Zeit. Mit der FastLane bietet Pöppelmann Kapsto dem Kunden ein optionales Leistungsangebot und Zeiteinsparungen in der Entwicklung von Sonderlösungen und damit kurze Reaktionszeiten sowie Flexibilität bei der Anfertigung. In der Projektplanung spielen die unscheinbaren aber unverzichtbaren Schutzelemente oft eine untergeordnete Rolle, trotzdem müssen Sie zum Produktionsstart bereitstehen. Sobald eine Anfrage mit dem neuen Service bearbeitet wird, wird eine Machbarkeitsüberprüfung durchgeführt und das Angebot erstellt. mb