Schwer entflammbaren Polyamidwerkstoff PAV0 von STAUFF

Schwer entflammbaren Polyamidwerkstoff PAV0 von STAUFF

Mit dem schwer entflammbaren Polyamidwerkstoff PAV0 ist STAUFF in der Lage, Kunststoff-Schellenkörper zur Befestigung von Rohren, Schläuchen, Kabeln und anderen Bauteilen zu produzieren, welche die höchsten relevanten Brandschutzanforderungen der europäischen Schienenfahrzeugnorm DIN EN 45545-2:2013 erfüllen.

Das Material übertrifft dabei die festgelegten Grenzwerte des für Dichtungen, Schläuche, Kabelkanäle und andere Komponenten im Innenbereich geltenden Anforderungssatzes R22 für die Gefährdungsstufe HL3.

Polyamidwerkstoff PAV0 von STAUFF

Schwer entflammbaren Polyamidwerkstoff PAV0 von STAUFF

Der Werkstoff PAV0 wird im Spritzgießverfahren verarbeitet. So können neben Standard-Blockschellen nach DIN 3015 auch individuell ausgelegte Sonderausführungen nach Kundenvorgabe oder auf Basis eigener Entwicklungen problemlos realisiert werden.

www.stauff.com