LED-Stromversorgung ELG-150-C

LED-Stromversorgung ELG-150-C mit breitem Arbeitstemperaturbereich -40 bis +70°C. Bild: Emtron

Aufgrund der ausgeklügelten Technik und ihrer Zuverlässigkeit fanden viele Modelle aus dem Lieferspektrum von Emtron den Weg in verschiedenste Beleuchtungsanwendungen, für den Indoor-Betrieb ebenso wie für Outdoor-Anwendungen. Beispiele sind die Produktfamilien CLG, HLG oder LPF. Jetzt stellt Emtron die neuen LED-Stromversorgungen der Baureihe ELG vor.

Die ELG-Produktfamilie deckt den Leistungsbereich von 75 bis 240 Watt ab. Sämtliche Modelle sind für den Betrieb im Eingangsspannungsbereich zwischen 180 und 305 VAC vorgesehen. Als neues Modell wird nun das ELG-150-C vorgestellt. Die 150-Watt-Stromversorgung bietet einen Konstantstrom-Ausgang mit entsprechend hohen Ausgangsspannungen. Es sind unterschiedliche Modelle mit Ausgangströmen von 500 bis 2.100 mA verfügbar. Diese verfügen über einen exzellenten Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent und der Arbeitstemperaturbereich reicht von -40 bis +70 Grad Celsius. Als Optionen sind eine Reihe spezieller Funktionen und Ausstattungsmerkmale verfügbar, mit denen sich die Stromversorgung an die Gestaltungswünsche von Leuchten-Designern anpasst. Beispiele sind Ausführung mit justierbarem Ausgangsstrom, mehrere Dimming-Betriebsarten, DALI-Schnittstelle und Timer-Dimm-Funktion.

Dank der angebotenen Optionen und Betriebsarten lässt sich das ELG-150-C in vielen verschiedenen Beleuchtungsanwendungen einsetzen. Vom Straßen- und Hafenbeleuchtung über Hallenbeleuchtung bis hin zur Beleuchtung von Gewächshäusern ist vieles möglich. Es ist zu erwarten, dass dieses Modell am Markt eine sehr hohe Popularität erreichen wird. ssc

Technische Daten im Überblick

• Eingangsspannungsbereich 180 bis 305 VAC
• Konstantstromausgang
• Hoher Wirkungsgrad bis zu 92 Prozent
• Aktive Leistungsfaktor-Korrektur
• Arbeitstemperaturbereich -40 bis +70 Grad Celsius
• Schutzvorrichtungen gegen Kurzschluss, Überstrom, Überspannung und Übertemperatur
• Zertifizierungen und Zulassungen: UL, CUL, ENEC, CB
• CE-Kennzeichnung des Herstellers
• Typ HL verfügbar für den Einsatz in gefährdeter Umgebungen (Class I, Division 2)
• Metallgehäuse, 219 x 63 x 35,5 mm
• Fünf Jahre Herstellergarantie