Bei Plasma-Schubdüsen Typ PPS 1350 für Satellitentriebwerke nutzt der französische Hersteller

Bei Plasma-Schubdüsen Typ PPS 1350 für Satellitentriebwerke nutzt der französische Hersteller Snecma verschiedene hochreine Materialien von Goodfellow.

Diese Antriebe bringen geostationäre Satelliten in die Umlaufbahn. Laut Snecma haben die neuen Schubdüsen geringeres Gewicht und längere Lebensdauer als gängige chemische Antriebssysteme. Die Vorgänger-Triebwerke erreichten 5000 Betriebsstunden.

Technische Daten

  • geringes Gewicht
  • lange Lebensdauer

ke11218_06/10