Niedrige Wärmeleitfähigkeit 1

Bei 1.000 °C hat die Hochtemperatur-Isolierwolle Superwool Plus von Morgan Thermal Ceramics eine um bis zu 40 % niedrigere Wärmeleitfähigkeit als andere Isolierprodukte. Das Material liegt mit den Rohdichten 128, 96 und 80 kg/m³ vor. Seine Fasern sind einfach zu installieren und zeigen ein effektives Wärmedämmverhalten bei Temperaturen bis 1.200 °C. Die Isolierwolle hat eine hohe Zugfestigkeit und reißt nur schwer ein. Wegen ihrer geringen Biobeständigkeit ist keine krebserregende Einstufung gemäß der Anmerkung Q der EU-Richtlinie 67/548/EG gegeben.

Technische Details:

  • Temperaturen bis 1.200 °C
  • Rohdichten 128, 96 und 80 kg/m³
  • hohe Zugfestigkeit

www.morganthermalceramics.com