Für den PET-Werkstoff Tecapet hat Ensinger eine neue Rezeptur entwickelt.

Für den PET-Werkstoff Tecapet hat Ensinger eine neue Rezeptur entwickelt.

Beim Zerspanen des Materials lassen sich nun wesentlich höhere Schnittgeschwindigkeiten erzielen bei gleichbleibend guter Qualität der Oberflächen und der Kanten. Laut Ensinger lässt sich das Material 20 bis 30 Prozent schneller zerspanen. Zudem erfüllt das neue Tecapet hohe Anforderungen an den Weißgrad und die Abriebfestigkeit.

Technische Daten

  • hohe Härte und Steifigkeit
  • kriech- und abriebfest
  • beständig gegen Öle, Fette und Säuren
  • als Platten, Rund- und Hohlstäbe

ke11558_05/10