Siliconreihen Silpuran von Wacker für medizinische Langzeitimplantate 1

Drei weitere Siliconreihen Silpuran für medizinische Anwendungen hat Wacker vorgestellt, nämlich den Flüssigsiliconkautschuk UR 7000, den Festsiliconkautschuk UR 9020 und die bei Raumtemperatur vernetzende Reihe UR 34xx. Sie sind hochrein, frei von organischen Weichmachern und Stabilisatoren und biokompatibel. Die vielfältig verwendbaren UR-Produkte eignen sich auch für Teile, die über längere Zeit im Körper verbleiben. UR 7000 ist ein pastöser additionsvernetzender Flüssigsiliconkautschuk. Das Zwei-Komponenten-System eignet sich wegen kurzer Vernetzungszeiten für die Verarbeitung im Spritzguss.

Technische Details:

  • 50 µm-Filterung
  • Konfektionierung im Reinraum
  • Prüfungen nach ISO 10993 und USP

www.wacker.com