Techmer PM mit Sitz in Clinton, Tennessee (USA) stellt Farben und Additive für die Kunststoff- und Faserindustrie her. Die Hydrophilierungsadditive werden von BASF derzeit unter dem Markennamen "Irgasurf HL" angeboten. "Die Analyse unseres kombiniertem Angebots im Rahmen der Integration der Kunststoffadditive der ehemaligen Ciba hat ergeben, dass das Produkt Irgasurf HL nicht in unseren strategischen Rahmen passt", erklärt Sören Hildebrandt, Vice President Global Strategic Management und New Business Development des BASF-Bereichs Performance Chemicals. Bei Techmer will man jetzt das Geschäft weiterentwickeln und die Additive insbesondere im Faser- und Vliesstoff-Markt vertreiben.