Indunorm Hydraulik entwicklete im Zusammenarbeit mit Schlauch-/Armaturen-Herstellern die

Indunorm Hydraulik entwicklete im Zusammenarbeit mit Schlauch-/Armaturen-Herstellern die Hochdruckschlauchserie Super Power. (fluid)

Indunorm Hydraulik entwicklete im Zusammenarbeit mit Schlauch-/Armaturen-Herstellern die Hochdruckschlauchserie Super Power.   Aus Sicherheitsgründen übererfüllen sie die Vorgaben der DIN EN 853-2SN. Etwa kommt der Super Power SP2plus – ein Geflechtschlauch für Höchstdruckanwendungen – auf eine bis zu zehnmal höhere Abriebfestigkeit als in der EN 853/857 genannt.

Technische Daten

  • sehr hohe Abriebfestigkeit
  • Temperaturbereich -40 °C bis   100 °C (kurzzeitig 120 °C) 
  • Innenseele ölbeständiger Synthesekautschuk 
  • Zwei Stahldrahtgeflechte als Druckträger  

fluid17781_07/10