Während des Standrundgang der Bundeskanzlerin bei Festo am 19. April 2010 auf der Hannover Messe

Während des Standrundgang der Bundeskanzlerin bei Festo am 19. April 2010 auf der Hannover Messe standen die Themen Energieeffizienz, grüne Produktion und die sichere und gefahrlose Mensch-Technik-Kooperation im Mittelpunkt.

Die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel überreichte im Beisein des italienischen Wirtschaftsministers Claudio Scajola dem Bionischen Handling-Assistenten von Festo einen Apfel. Mit 75 neuen Produkten und Konzepten demonstriert Festo auf der Hannover Messe 2010 aktuelle Trends von sicherer Automation über Mechatronik und Energieeffizienz bis hin zu neuen bionischen Handling- und Greiferkonzepten. So ermöglicht der bionische Handling-Assistent sicheren Kontakt zwischen Maschine und Mensch. Denn im Falle einer Kollision mit dem Menschen gibt der bionische Handling-Assistent sofort nach, ist erheblich leichter als typische Industrieroboter und wie ein echter Rüssel geschmeidig in seinen Bewegungsabläufen.