Einem Messe-Manager zufolge profitiert die neue Fachmesse an ihrem Standort in Halle 6 von der unmittelbaren Nähe zu Leitmessen wie Industrial Automation, Energy sowie Industrial Supply und bietet damit das optimal vernetzte Umfeld für die Generierung nachhaltiger Kontakte sowie die Erschließung neuer Märkte. Partner der CoilTechnica ist die Plattform "Zulieferindustrie" im ZVEI. "Wir freuen uns, dass in diesem Bereich Bewegung in die Messelandschaft gekommen ist und wünschen der CoilTechnica einen guten Start, um sich künftig als neue Leitmesse der Branche positionieren zu können", begrüßt Dr. Rolf Winter, Leiter der Plattform "Zulieferindustrie" im ZVEI, die Initiative der Deutschen Messe. Das Spektrum der CoilTechnica umfasst das gesamte Leistungsangebot für die Fertigung von Spulen, Elektromotoren, Generatoren und Transformatoren.