Dr. Thomas Cord hat die Geschäftsführung der Lenze Automation GmbH übernommen. Er tritt damit die

Dr. Thomas Cord hat die Geschäftsführung der Lenze Automation GmbH übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Frank Maier an, der im Oktober 2009 in den Vorstand der Lenze SE wechselte.

Frank Maier zu der Veränderung: "Ich freue mich sehr, dass wir Herrn Dr. Cord für Lenze gewinnen konnten. Seine langjährige Erfahrung, das Know-how in der Technik und in der Vermarktung von Automationslösungen wird Lenze einen großen Schritt voran bringen, ein Key Player in der Automatisierung zu werden." Als ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Elau AG hat der promovierte Informatiker viele Jahre die Entwicklung des Unternehmens zum Marktführer in der Automatisierung von Verpackungsmaschinen geprägt. Begonnen hat Dr. Cord seine Karriere am Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe, wo er an industrieorientierten Forschungs- und Entwicklungsaufträgen im Bereich der Steuerungs- und Automatisierungstechnik arbeitete.