Der neue CKD-Magnetgreifer (Vertrieb: Bibus) kann gereinigte und verunreinigte ferromagnetische

Der neue CKD-Magnetgreifer (Vertrieb: Bibus) kann gereinigte und verunreinigte ferromagnetische Platten greifen.

Mit einem Ablasssystem lässt sich das Magnetfeld schnell unterbrechen, um das Absetzen zu beschleunigen. Zum Betrieb der Greifer eignen sich handelsübliche 5/2-Pneumatik-Magnetventile. Es sind vier Greifertypen für Kräfte von 10 N bis 200 N erhältlich und Zylinderschalter zur Positionsabfrage.

Technische Daten

  • Greifkraft 10 N bis 200 N
  • optional Ablasssystem
  • optional Zylinderschalter

ke10922_07/10