Laut Haldex ist diese Umstrukturierung auch eine Konsequenz aus der 2008 erfolgten Übernahme und Integration der britischen Concentric Plc. Mit ihren Öl-, Wasser- und Treibstoffpumpen für Dieselmotoren ist Concentric bisher ein eigenständiger Geschäftsbereich von Haldex. Zukünftig wird die Hydraulic Systems Division in drei regionale Geschäftsbereiche gegliedert für Europa, Nord- und Südamerika sowie China. Diese drei Bereiche sollen das Tagesgeschäft selbständig betreiben und ihr Produktprogramm an den regionalen Bedarf anpassen, während die Produktentwicklung mit Anregungen aus den Regionen zentral erfolgt. Die neue Struktur soll gewährleisten, dass Haldex näher an den Märkten ist und schneller auf aktuelle und zukünftige regionale Bedürfnisse eingehen kann. Verbesserte Marktnähe soll auch sicherstellen, dass das Unternehmen neue technische Entwicklungen und mögliche Gelegenheiten für weitere Akquisitionen frühzeitig erkennt.