Naturwärme aus dem Erdreich effizient nutzen 1

Viessmann bietet ein Komplettprogramm mit Wärmepumpen von 1,5 bis 1500 kW. Sie können als alleiniger Wärmeerzeuger ein Gebäude ganzjährig beheizen oder zusammen mit einem Heizkessel oder einer Solaranlage betrieben werden. Viessmann bietet dazu die gesamte Systemtechnik bis hin zu Heizkörpern und Fußbodenheizungen. Mit „natural cooling“ sind Kühlleistungen bis 5 kW, mit „active cooling“ bis 13 kW möglich.

Mit ihren Leistungszahlen bis 6,0 gehört die Wärmepumpe Vitocal 300-G zu den effizientesten Geräten zur Nutzung von Wärme aus dem Erdreich oder Grundwasser. Neue Leistungsgrößen erweitern jetzt das Einsatzgebiet der Vitocal 300-G auch auf Objekte mit höherem Wärmebedarf. Die Umsetzung des 3D-Schallkonzeptes macht die Wärmepumpe zudem zu den leisesten Geräten im Markt.

In allen Ausführungen der Vitocal 300-G kommt der Compliant-Scroll-Verdichter zusammen mit einem elektronischen Expansionsventil und dem RCD-System (Refrigerant Cycle Diagnostic) zum Einsatz. Das RCD-System überwacht und regelt permanent den Kältemittelkreislauf. So ist in jedem Betriebspunkt der Wärmepumpe eine optimale Betriebsweise gewährleistet.

www.viessmann.de