Am 17. Juli 2010 wird die Gießerei Feinguss Blank den 50. Geburtstag im Rahmen eines Tages der

Am 17. Juli 2010 wird die Gießerei Feinguss Blank den 50. Geburtstag im Rahmen eines Tages der Offenen Tür feiern.

Zwischen 10 und 17 Uhr können die Besucher der Gießerei in Riedlingen (Kreis Biberach) das Feingussverfahren hautnah miterleben. Bei einem Rundgang durch die Produktion beobachten die Gäste den gesamten Ablauf von der Herstellung der Wachsteile bis zum Abguss der etwa 1600 °C heißen Schmelze in der Stahlgießerei. Zusätzlich zum Rundgang durch die Feingussproduktion bietet Blank einen Rundgang durch den Werkzeugbau. Neben der Konstruktion von Werkzeugen zeigen Werkzeugmacher das Anfertigen der Spritzgusswerkzeuge für die Wachslinge, aber auch das mechanische Bearbeiten von Gussteilen. Die Feinguss Blank GmbH ist mit rund 400 Mitarbeitern eine der größten Feingießereien Deutschlands. Feingussprodukte von Blank findet man hauptsächlich in den Bereichen Automobilindustrie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Medizintechnik sowie in der Waffen- und Wehrtechnik.