Moxas MC-4510-C23-Master-Serie-Marine-Computer wurden für den Einsatz auf Schiffsbrücken

Moxas MC-4510-C23-Master-Serie-Marine-Computer wurden für den Einsatz auf Schiffsbrücken entwickelt.

Die Core-2-Duo-CPU von Intel liefert hohe Leistung und Moxas eigenentwickeltes Festplattendesign bietet Schutz gegen Vibration und Stoßeinwirkung. Das ermöglicht die Integration der Master-Serie mit Panel Displays. Neben einem kompakten Formfaktor bieten die Computer auch ein lüfterloses robustes Design, was das Überhitzungsrisiko reduziert und die Systemstabilität erhöht und sie somit für den Einsatz in Brückenanwendungen qualifiziert. Der eingebaute DDR3-Speicher verfügt über 2 GB. Zudem unterstützen 4 GB DDR3 das Multi-Tasking in Brückensystemen. Zwei Gigabit-Ethernet-Ports sichern eine schnelle, leistungsfähige Netzwerkredundanz ebenso wie eine On-Board PCIe-Schnittstelle zukünftige Erweiterung und Upgrades ermöglicht. Sechs USB 2.0-Schnittstellen stehen für den Anschluss von Hochgeschwindigkeits-Peripheriegeräten bereit.

Technische Details

  • Zwei GB Ethernet Ports
  • Sechs USB 2.0-Schnittstellen
  • IEC 60945, DNC und E-10 konform

ap1674_SH_Schiffbau08/10