Honsel beteiligt sich an Entwicklung und Aufbau des elektrisch betriebenen Konzeptfahrzeugs ‚Light

Honsel beteiligt sich an Entwicklung und Aufbau des elektrisch betriebenen Konzeptfahrzeugs ‚Light Car - Open Source‘ des Engineering-Dienstleisters EDAG.

Honsel beteiligt sich an Entwicklung und Aufbau des elektrisch betriebenen Konzeptfahrzeugs ‚Light Car – Open Source‘ des Engineering-Dienstleisters EDAG. Honsel liefert dabei unter anderem Teile des Spaceframes sowie Chassis- und Fahrwerkteile. Die Komponenten bestehen aus leichten Aluminium-Strang­press­profilen oder aus Aluminiumguss. Der Leichtbau soll das hohe Zusatzgewicht der Batterien kompensieren.

Technische Daten

  • Gewicht rund 40  % geringer als Stahlteile
  • Strangpressprofile oder Gussteile

ke11591_07/10