Von Solare Datensysteme kommt eine neue Serie der SolarLogÜberwachungsgeräte für Photovoltaikanlagen. Die Geräte Solar- Log 500 und 1000 bieten neben einem formschönen Gehäusedesign eine Reihe neuer Funktionen. So verfügt das Modell 1000 über ein 4,5″ großes Touchscreen-Diplay, das grafisch die Daten aus der Photovoltaikanlage zeigt und eine einfache Bedienung ermöglicht.

Eine optionale Bluetooth- Schnittstelle für die Anbindung von SMA-Wechselrichtern sowie ein S0-Eingang, um bei Bedarf den Eigenstromverbrauch messen zu können, sind weitere Neuerungen. Das SolarLog 500 eignet sich für Photovoltaikanlagen mit bis zu 10 Wechselrichtern oder maximal 50 kWp. Das SolarLog 1000 ist für bis zu 100 Wechselrichter und einer Leistung von maximal 1 MWp geeignet.

Solare Datensysteme: www.solare-datensysteme.de