In der neuen Struktur ist der Bereich "Comatrol" zuständig für Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Cartridgeventilen sowie von HIC-Ventilblöcken (Hydraulic Integrated Circuit). "Turolla OpenCircuitGear" übernimmt Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Pumpen und Motoren für offene Kreisläufe, und Schwarzmüller ist der Unternehmensbereich für elektrische Inverter. Comatrol, Turolla und Schwarzmüller-Inverter sind Teil der Sauer-Danfoss-Gruppe und befinden sich vollständig im Besitz dieses Unternehmens. Dort wird Domenico Traverso neuer Vice President mit Zuständigkeit für diese selbständig arbeitenden Unternehmensbereiche. Zu deren Direktoren wurden ernannt Gunnar Dæhlin (Turolla), David Duvall (Comatrol) und Thomas Schwarzmüller (Schwarzmüller-Inverter). Ziel der Ausgliederungen ist, dass diese drei Unternehmen sich schneller und eigenständiger auf ihre jeweiligen Märkte einstellen können.