Neue Objektive von Opto Engineering (Vertrieb: MaxxVision) ermöglichen Rundumsichten von 360° in

Neue Objektive von Opto Engineering (Vertrieb: MaxxVision) ermöglichen Rundumsichten von 360° in einem Messvorgang mit einer Kamera.

Dadurch lassen sich Hohlräume, Bohrungen und Gefäße prüfen. So entfällt die Justierung mehrerer Kameras und das Matchen der Bilder. Eine weitere Neuheit sind die PolyView-Objektive, die über Spiegel acht oder mehr Ansichten eines Objekts gleichzeitig erfassen können.

Technische Daten

  • Objektive für Bohrungen und Hohlräume
  • Objektive für mehrere Ansichten

ke11448_05/10