Für die dreidimensionalen Robotrax-Energieführungen bietet Kabelschlepp jetzt einen

Für die dreidimensionalen Robotrax-Energieführungen bietet Kabelschlepp jetzt einen Rückholmechanismus an.

Der wird am Roboterarm befestigt und tritt in Aktion, wenn die Bewegung des Roboters kürzer ist als die Länge der Kette. Ein Traktionsmechanismus zieht dann die Überlange der Energiekette ein, damit diese nicht am Roboterarm anschlagen kann. Der positive Effekt: Das schont Kette und Leitungen und verlängert deren Standzeiten.

Technische Daten

  • für 3D-Bewegungen
  • Kette für Schwenk- und Drehbewegungen einsetzbar
  • auch für Drehtische

ke11865_07/10