Der Leichtbauroboter von Kuka ist fernsteuerbar, kann in den Kontakt mit Menschen eingebunden werden und ist über die Cloud steuerbar. Der CR35iA von Fanuc ist ebenfalls sicher für den Menschen. Er erkennt Widerstand und bremst sofort ab. Der Jumi von ABB ist kinderleicht zu programmieren - ke NEXT testet auf der Hannover Messe 2015. Igus liefert Kabelführungen und Kleinteile für die Robotik.