00:17 Meier Heidenheim
Dichtköpfe – meist unbeachtet und vergessen. Was kaum einer weiß: die Teile sind kleine Helden. So sorgen die Teile etwa dafür, dass Maschinen und Anlagen leistungsfähig bleiben. Aus diesem Grund hat Maier Heidenheim neue Drehdurchführungs-Dichtsätze entwickelt. Und die haben es in sich: Die Dichtsätze leiten Kühlschmiermittel bis 40.000 Umdrehungen pro Minute durch. Dabei liegen sie selbst auf dem Trockenen und dauerhaft an den Dichtflächen an. Damit beim Auflegen der Dichtsätze nichts heiß läuft, sorgt ein integrierter Sensor für die richtige Hitze.

00:53 Hawe Hydraulik
Und auch in anderen Bauteilen hat der Sensor alles im Blick. So bietet etwa Hawe Hydraulik Wegesitzventile der Baureihe NBVP mit einer berührungslosen Stellungsüberwachung an. Für die Stellungsüberwachung sorgt ein induktiver Näherungsschalter. Dieser Näherungsschalter überwacht alle Schaltvorgänge. So weiß die Stellungsüberwachung am Ende alles – vor allem ob der Schaltvorgang abgeschlossen ist oder nicht. Denn erst wenn der Schaltvorgang abgeschlossen ist, ist der Maschinenbediener sicher.

01:28 Schwer Fittings
In Actionfilmen ist eine gute Mischung wichtig – eine gute Story, gute Schauspieler, viele Explosionen und eine rasante Verfolgungsjagd. Auch in der Hydraulik ist eine gute Mischung gefragt – vor allem bei der Mischung von Medien. Dafür hat die Firma Schwer Fittings neue Vario-Blöcke entwickelt. Der Varioblock sorgt für die richtige Verteilung und Mischung von Flüssigkeiten. Anwender können den Varioblock hinsichtlich Material, Sonderabmessungen und verschiedenen Anschlussarten frei wählen.